Sie sind hier: Startseite » Fortgeschrittene

Spanischkurse für Fortgeschrittene

Seit fast 20 Jahren bieten wir unter dem Motto "Alles in Spanisch" eine angenehme und stressfreie Atmosphäre zum Lernen. Bei uns übt Ihr das Sprechen in möglichst "echten" Gesprächssituationen. Der Spaß am Lernen steht immer im Vordegrund - das gilt auch für Spanisch für Fortgeschrittene.
Unsere Gruppenkurse für Fortgeschrittenen laufen das ganze Jahr über - Ihr könnt bei freien Plätzen jederzeit in einen laufenden Fortgeschrittenen-Kurs einsteigen.
Unsere Spanischkurse haben unterschiedliche Niveaus, die sich natürlich nach dem Europäischen Referenzrahmen für Spanisch richten.
Bitte sendet uns den Einstufungstest, damit wir Euch einen passenden Spanischkurs nennen können.

Preise

KURS:
24 Stunden (à 45 min): € 280
Unsere Schulungen sind nach § 4 Nr.21a)bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit.

MATERIAL:
Im Gruppenunterricht arbeiten wir mit den Lehrbüchern vom Max Hueber Verlag und Klett-Verlag. Ihr könnt die Bücher direkt bei uns kaufen. Die Preise für die Spanischbücher liegen zwischen € 25 und € 30 (Ladenpreis).
In den Fortgeschrittenenkursen arbeiten wir zusätzlich mit aktuellen Texten aus spanischen Zeitungen und Zeitschriften und natürlich aus dem Internet. Der Unterricht bleibt dadurch lebendig und aktuell.

.... und:
Unsere Preise sind fair und transparent. Wir haben keine versteckten Abo-Fallen oder Langzeitverträge. Ihr bucht einen Kurs, den Ihr jederzeit fortsetzen, unterbrechen oder (gegen Gutschrift) beenden könnt. Ihr bezahlt einen Kurs mit einer bestimmten Stundenanzahl - keine Monatsbeiträge.

Zeit und Dauer

Alle Fortgeschrittenen-Kurse finden einmal in der Woche statt; Tag und Uhrzeit sind abhängig vom Niveau. Der Spanischkurs dauert 12 Wochen und hat jeweils eine Doppelstunde (Stunde à 45 Minuten = 24 Stunden).

Eine Gruppe hat durchschnittlich 5 - 6 Teilnehmer - die ideale Größe, damit jeder auch immer zu Wort kommt. Die maximale Gruppengröße beträgt 8 Personen.

In unseren Spanischkursen für Fortgeschrittene kann man pro Kurs bis zu zweimal fehlen - diese beiden Male hängen wir einfach hinten an das Paket. Erst wenn es öfter nicht klappt, verfallen diese Stunden. In diesen Fällen empfehlen wir unseren

FLEXI-Tarif

Wenn Ihr oft unterwegs seid oder nicht immer pünktlich aus dem Büro kommt, ist es nicht einfach, regelmäßig an einem Spanischkurs teilzunehmen. Dann passt unser "Flexitarif": Hier müsst Ihr die 24 Stunden des Fortgeschrittenenkurses nicht nacheinander nehmen, sondern besucht (und bezahlt) den Unterricht nur dann, wenn Ihr Zeit habt.

Der Flexi-Tarif kostet € 350 (24 Stunden à 45 Minuten), zzgl. Lehrbuch.

Ein Fortgeschrittenen-Kurs im Flexi-Tarif passt am besten für höhere Niveaus. Bitte füllt unseren Einstufungstest aus, damit wir einen passenden Spanischkurs nennen können.

Kursort

Der Spanischkurs findet in unseren Räumen in der Baaderstraße 44 A statt. Einfach bei a.l. español Spanisch-Training klingeln!

Anmeldung

Wenn Ihr Euch für einen Fortgeschrittenenkurs anmelden wollt, geht das am einfachsten über unseren Anmelde-Button:

Anmeldung

oder

habt Ihr noch eine Frage? Anfragen beantworten wir gerne unter spanisch@al-espanol.de oder telefonisch unter 089 26066 66 bzw. 0171 5323384 (Astrid Rust mobil).

Kurse zum Wohlfühlen

Wir wollen, dass Ihr Euch bei uns wohlfühlt! Ihr bekommt bei uns immer kostenlos Wasser, Tee und Kaffee. Und manchmal darf es auch ein Fläschchen Wein sein - selbstverständlich aus Spanien!

Übrigens ...

Es ist vollkommen egal, wo Ihre Eure Spanischkenntnisse erworben habt: Egal, ob ...

Auf der Straße?
Ihr habt bisher noch keinen "richtigen" Spanischkurs gemacht, sondern viel bei Euren Aufenthalten vor Ort oder bei spanischsprachigen Freunden und Verwandten aufgeschnappt? Ihr könnt wahscheinlich viel verstehen und sprechen, habt aber das Gefühl, dass dem Ganzen etwas an Struktur fehlt.
In unseren Gruppenkursen für Fortgeschrittene lernt Ihr diese Struktur. Egal, ob die Vergangenheit, die Unterschiede zwischen "por" und "para" oder "ser" und "estar" - Ihr bekommt die richtigen Regeln professioell erklärt und gewinnt die Sicherheit, sie richtig anzuwenden.
Mit einem Online-Kurs?
Ihr habt Eure Grundkenntnisse über einen Online-Kurs gelernt und habt das Gefühl, dass Ihr zwar mit der Grammatik ganz gut klarkommen, aber dass es beim Sprechen noch hapert?
Dann seid Ihr bei uns genau richtig: In unseren Fortgeschrittenen-Kursen könnt Ihr gleich anwenden, was Ihr in Eurem Onlinekurs gelernt habt. Bei uns steht im Unterricht das Sprechen im Vordergrund.
Vor langer Zeit?
Der Spanischkurs liegt schon einige Zeit zurück und Ihr habt das Gefühl, dass Ihr alles vergessen habt? Am liebsten würdet Ihr noch einmal einen Anfängerkurs machen, um alles noch einmal zu wiederholen ...
Ihr könnt sicher sein: Vergessen habt Ihr nichts, wahrscheinlich liegen nur einige Kenntnisse vergraben, die wir aber ganz schnell wieder zum Leben erwecken können.
In einer anderen Schule?
Auch wenn Ihr Euren Spanischkurs in einer anderen Schule gemacht haben, könnt Ihr jederzeit bei uns weitermachen. Alle Spanischschulen richten sich nach dem Europäischen Referenzrahmen, sodass ein Wechsel problemlos möglich ist.

In allen Fällen können wir Euch weiterhelfen: Bitte füllt unseren Einstufungstest aus, damit wir das Niveau richtig einschätzen können. Gerne könnt Ihr uns auch das Buch nennen, mit dem Ihr damals gearbeitet habt, und uns sagen, wie weit Ihr gekommen seid

... oder doch: Spanisch in Spanien?

Das Beste ist es natürlich, wenn Ihr Spanisch in Spanien direkt lernt: Das ist die erfolgreichste Methode, die Sprache zu erfahren - Menschen, Zeitungen, Schilder, Plakate, Radio, Fernsehen, Internet usw. helfen Euch dabei.

Gerne vermitteln wir einen Sprachauftenthalt in einer unserer Partnerschulen in Spanien - am Meer, in der Stadt, im Süden, im Norden ...